Teltow-Fläming

Unverkennbar stark – ist der Landkreis Teltow-Fläming, eine der wirtschaftlich erfolgreichsten Regionen in den neuen Bundesländern. Er zählt zu den wichtigsten Standorten der deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie und spielt auf den Gebieten Biotechnologie und Fahrzeugbau eine überragende Rolle.
Diese und weitere bedeutende Wirtschaftszweige schaffen Arbeitsplätze und berufliche Perspektiven. Zusammen mit der Lage nahe Berlin, einer hervorragend entwickelten Infrastruktur, Wohnraum für jeden Anspruch und zahllosen Freizeitangeboten in intakter Natur bietet der Landkreis eine sehr hohe Lebensqualität. Hier lässt sich’s nicht nur gut leben, sondern auch gut Urlaub machen.
Einheimische wie Gäste zieht es in die historischen Altstädte von Jüterbog und Dahme/Mark, ins lebendige Museumsdorf Baruther Glashütte, ins einstige Zisterzienserkloser Zinna oder in eine der zahlreichen weiteren historischen und interessanten Sehenswürdigkeiten. In den auf fast 40 Prozent seiner Gesamtfläche ausgedehnten Wäldern, den weiten Hügellandschaften und 20 größeren Seen lässt sich die Natur beim Wandern, Radeln oder Wassersport hautnah genießen. Eine in Europa einzigartige Besonderheit ist das 230 km lange Asphaltband für Skater, die Fläming-Skate, die aber auch Radlern und Rollstuhlfahrern ein sportliches Vergnügen bereitet.