MÜNCHEBERG

Auch die „Forschungsstadt“ Müncheberg ist von einer nahezu vollständig erhaltenen mittelalterlichen Stadtmauer umschlossen. Vom Schinkelturm der auf einem Hügel stehenden St. Marienkirche bietet sich ein prächtiges Panorama über die Stadt und ihre reizvolle Umgebung. Die höchste natürliche Erhebung hier, der „Schöne Berg“, grüßt herüber. Eingebettet in eine herrliche Landschaft mit weitläufigen Wäldern und idyllischen Seen kann man sich hier entspannen und richtig zu Hause fühlen. Müncheberg ist seit 1928 Standort des Kaiser-Wilhelm-Instituts für Züchtungsforschung und darf sich des Beinamens „Forschungsstadt“ erfreuen.