Bernau

Der Stadtkern von Bernau wird von der ringförmigen, komplett restaurierten mittelalterlichen Stadtmauer mit dem Stein- und Hungerturm umschlossen. Mittelalterlichen Ursprungs ist auch die Stadtkirche St. Marien, die die Altstadt mit ihren sehenswerten Kulturdenkmälern überragt. Während der DDR-Zeit waren die alten, vom Krieg verschonten Fachwerkhäuser im Stadtkern dem Verfall preisgegeben, wurden abgerissen und durch viergeschossige Plattenbauten auf dem historischen Grundriss ersetzt – ein Neubaukonzept, das zwar die Wohnungsnot linderte, aber heute durchaus kontrovers diskutiert wird.